Bistro on Five – Szene Café und Wohlfühl-Spot

Das Bistro on Five befindet sich auf Deck 5 und serviert überwiegend Crêpes.Mit einem modernen und charmanten Szene Café in einer Metropole lässt sich das Bistro on Five am besten vergleichen. Gäste kommen hierher, um sich Wohlfühlgerichte zu bestellen und der Welt beim Vorbeiziehen zuzusehen. Wer ins Bistro on Five kommt, wird satt und ganz bestimmt auch ein Stück weit glücklicher …

 

Verweilen im Bistro on Five

Nur hier: Das Bistro on Five backt von früh bis spät frische heiße Crêpes.Es ist vielleicht der gläserne Thresen, der einem als erstes ins Auge fällt, wenn man sich dem Bistro on Five nähert. Er präsentiert elegant und ziemlich geschickt die umwerfenden Desserts: Cheesecake, Schokoladen-Mousse, English Triffle und andere Leckereien. Wer möchte da nicht einen Schritt näher kommen und schauen, was es sonst noch gibt. Spätestens dann erreicht das himmlische Aroma heiß dampfender Crêpes (Bild rechts) die Nase und die Verlockung ist Vollkommen.

Das moderne und einladende Ambiente passt hervorragend zu den köstlichen Crêpes.

Das Interieur des Bistros auf Deck 5 – daher auch der Name – fällt dann die Entscheidung, gleich ein Weilchen länger zu bleiben. Hier stimmt nämlich alles: Kleine Tische, komfortable Stühle, extravagante Lampen (Bild links) und ein kunstvolles Mosaik hinter der offenen Küche sind so gekonnt aufeinander abgestimmt, dass nur noch die zufriedenen Gäste fehlen, um das Bild abzurunden. Und die halten sich hier zu jeder Tageszeit auf. Denn das Bistro on Five öffnet täglich um 6 Uhr morgens für Frühstücker und Zeitungsleser und lässt die Crêpe-Eisen erst um 2 Uhr nachst wieder abkühlen.

Crêpes und Paninis mit dem gewissen Etwas

Das Menü des Bistro on Five passt zu jeder Tageszeit: Zum Frühstück, zur Mittags- und Kaffeezeit,  zum Abendessen oder für den Mitternachts-Snack. Die Crêpes des Bistros sind Hauptbestandteil der Karte. Die neuen Variationen des typisch französischen Gebäcks kommen durch eine Vielzahl kreativer Füllungen und Toppings zustande. Da wären die üblichen süßen Crêpes mit Schokolade, Obst, Eis und Sahne gefolgt von unzähligen herzhaften Crêpes mit Rührei, Gemüse, Fleisch und Käse. Je nach Tageszeit und ganz nach dem eigenen Gousteau wählt man einen Crêpe vom Menü, variiert diesen oder stellt sich seine ganz persönliche Lieblingsmischung zusammen.

Schauen Sie in der offenen Küche Tricks von den Küchenchefs abDie Crêpes sind nach Regionen benannt und spiegeln deren Küche wider. Der spanische Crêpe ist mit der populären Dulce de Leche, einer Art Karamellcreme, gefüllt, während der mexikanische Crêpe mit saftiger Würze aus geröstetem Mais, roter Paprika, Zwiebeln, Cheddar, Koriander und Chile Dressing überzeugt. Als Geheimtipps gelten vor allem der deftige Cowboy Crêpe mit gegrilltem Steakfleisch, Spinat, karamellisierten Zwiebeln, Speck, Provolone und Blue Cheese Dressing sowie der Italian Crêpe mit Bananenscheibchen, leicht angeschmolzener Nutella® und Pistazienstreuseln. Serviert wird jeder einzelne Crêpe auf kreative und äußerst appetitliche Weise (Bild rechts), lassen Sie sich überraschen!

Als Ergänzung zum Crêpe eignen sich die verschiedenen Salate und Suppen. Jeden Tag wird übrigens eine neue hausgemachte Tagessuppe angeboten. Oder bestellen Sie ein frisch belegtes Panini, das nach Ihren Wünschen knusprig und käseschmelzend überbacken wird. Eis und Sorbets sind während der Öffnungszeiten der Gelateria ebenfalls erhältlich. Neben Kaffeespezialitäten werden hier einige Weine, Biere und Cocktails zu den üblichen Kartenpreisen ausgeschenkt.

Leger und mondän

Ob für ein ruhiges Frühstück mit der aktuellen Tageszeitung und einem Crêpe mit Rührei, Pilzen, Schinken und Cheddar oder für ein exquisites Dessert und ein Glas Wein nach der Abendshow im Theater – das Bistro on Five ist leger und mondän zugleich und passt damit zu jeder Gelegenheit.

Im Bistro on Five kümmern sich die Küchenchefs und die Kellner um ihre Gäste. Sie bestellen – so viel Sie möchten – und genießen den Service und die angenehme Atmosphäre. Zu dieser trägt das offene Zubereitungs-Areal hinter dem Thresen als eine Art Show-Element ebenso bei, wie auch der Panoramablick auf das Promenadendeck und das Meer. Übrigens: Wer sich für die Kunst des Crêpe-Backens interessiert, ist jederzeit bei den Chefs willkommen. Sie verraten ihre Tricks und geben hilfreiche Tipps für das Home- Cooking. Im Bistro on Five fällt ein Serviceentgeld von 5,- USD pro Person an. Reservierungen sind nicht notwendig.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Restaurants und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.