Das jüngste Mitglied der Solstice-Klasse

Die Celebrity Reflection wird als fünftes (und letztes) Schiff die luxuriöse Solstice-Klasse der amerikanischen Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises vervollkommnen. Ebenso wie ihre Vorgänger der Solstice-Klasse entsteht die Celebrity Reflection in der Meyer Werft in Papenburg. Der Bau begann in im Frühjahr 2011 und soll im Herbst 2012 angeschlossen werden. Das Schiff wird sich in einigen Bereichen signifikant von seinen Schwesterschiffen unterscheiden.

Novitäten auf der Celebrity Reflection

Das letzte Schiff der Solstice-Klasse wird seine Gäste mit noch mehr Luxus überraschen.Den größten Unterschied auf dem Neubau der Solstice-Klasse erzeugt ein zusätzlicher Kabinenkomplex. Mit bordweit 72 neuen Kabinen wird die Celebrity Reflection 3030 Gästen statt wie ihre Schwesterschiffe 2850 Gästen ein Kreuzfahrterlebnis der Extraklasse ermöglichen. Auf der Celebrity Reflection enstehen vollkommen neue Suiten-Kategorien und sogar ein exlusives Suiten-Areal mit fünf exklusiven Signature Suiten und einer einzigartigen Reflection Suite, die über ein scheinbar schwebendes Badezimmer verfügt. In Hinblick auf den Schlaf-Komfort geht die Celebrity Reflection ebenfalls zukunftsweisende Wege und stattet sämtliche Kabinen mit hochwertigen „eXhale“ Matratzen von Reverie aus.

Für besondere Anlässe

Wer möchte, kann das privilegiert gelegene Suiten-Areal, bestehend aus den fünf neuen Signature Suiten und der einzigartigen Reflection Suite, für eine geschlossene Gesellschaft buchen, die dann als einzige Zugang zu diesem Bereich hat. Die Gäste der Suiten kommen in den Genuss eines Butlerservices und sie genießen freien Zutritt zum AquaSpa sowie zum Spezialitätenrestaurant Blu.

AquaClass Suiten der Solstice-Klasse mit noch mehr Komfort

Darüber hinaus wird es 34 neue AquaClass Suiten geben, deren Bewohner ebenfalls sämtliche Vorzüge für Suiten-Gäste genießen. Dazu gehört auch ein iPad, das in jeder Suite bereitgestellt wird und mit dem auch die Möglichkeit verbunden ist, die eigene Matratze per App auf die individuellen Schlafbedürfnisse einzurichten. Mit dem iPad lässt sich bequem das Bordprogramm studieren, ein Tisch im Restaurant reservieren oder ein Landausflug buchen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neuerungen, Solstice-Klasse und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.