Fun Factory: Kinder Willkommen

Auf Celebrity Cruises Schiffen ist die Fun Factory das Paradies für Kinder.
Kleine Kapitäne und junge Matrosen aufgepasst: Hier beginnt der Spaß!
Die Fun Factory an Bord der Celebrity Cruises Schiffe wurde einzig und allein für die jüngsten Passagiere geschaffen. Das bunte Programm dieses Kinderclubs verwandelt den Urlaub auf dem Meer in ein unvergessliches Abenteuer! Wagen Sie einen Ausblick auf das, was Ihre Kinder auf einer Kreuzfahrt mit der Celebrity Reflection erwartet.

Krabbeln, Spielen und Lernen in der Fun Factory

Celebrity Cruises versteht es, Kinderaugen zum Strahlen zu bringen. Sobald sich die Passagiere bis zu elf Jahren in der Fun Factory angemeldet haben, werden sie ihren ganz eigenen Gruppen mit altersgerechtem Programm zugeteilt. Die Toddler Time richtet sich an die Kleinkinder unter drei Jahren, die Krabbler. Die Drei- bis Fünfjährigen werden zu Shipmates – Schiffskameraden – ernannt, während die Sechs- bis Achtjährigen als Cadets, also als Kadetten ausgezeichnet werden. Die Neun- bis Elfjährigen sind von nun an als Ensigns – als Fähnriche bekannt.

Während der Toddler Time schließen die Jüngsten erste Freundschaften mit Gleichaltrigen. Eltern werden gemeinsam mit ihren Unter-drei-jährigen eingeladen, die farbenfrohe Welt der Fun Factory zu erleben. In der Krabbelgruppe warten neben neuen Spielkameraden auch jede Menge Spielzeuge der amerikanischen Firma “LeapFrog”, die jederzeit gern ausgeliehen werden können. Übrigens: Sobald die Kinder windelfrei sind, können sie auch ohne Begleitung der Eltern bleiben.

Die Programme der Fun Factory sind für die Kinder an Bord konzipiert.In der Fun Factory können sich die Kids zwischen drei und elf Jahren täglich auf ein anderes Programm freuen. Für eigenständige Unterhaltung sind grundsätzlich tolle Spielzeuge vorhanden sowie eine Wii für interaktive Videogames und auch Kinderfilme. Besonders angesagt ist das gemeinsame Basteln, Malen und Lesen. Highlights sind amüsante Aktionen wie Schatzsuchen, Schnitzeljagden, Karaoke-Parties und Themenabende. Für Kinder mit VIP Pass steht sogar ein Besuch auf der Brücke und ein Blick hinter die sonst verborgenen Bordkulissen auf dem Plan! Während all dieser Aktionen sammeln die Kids Punkte, die sie am Ende der Kreuzfahrt gegen tolle Geschenke eintauschen können.

Star eines interaktiven und lehrreichen Programmpunkts ist die lustige Puppe Nerdel. Die charmante Figur führt alle Drei- bis Achtjährigen mit jeder Menge Spaß an das Thema “Gesunde Entscheidungen” heran. Mit Live-Auftritten von Nerdel, musikalischen Einlagen, Lesestunden und Puppenspiel-Workshops lernen die Kids mehr über gesunde Ernährung und Bewegung und darüber, wie sie selbst Verantwortung für ihr Wohlbefinden übernehmen. In einer Kinder-Kochstunde bereiten sie sogar eine gesunde Pizza zu.

V.I.P. Pässe für Celebrity-Kinder

Noch mehr spannende Erlebnisse garantiert der VIP Pass von Celebrity Cruises, da er den Kids die Teilnahme an den exklusiven Kinder-Aktivitäten ermöglicht. Dazu gehört auch eine Schiffstour hinter die Kulissen des Theaters mit Kostümprobe und ein Besuch des Kapitäns auf der Brücke! Und nicht nur das: An Aktivitäten wie der Lunch, Dinner und Slumber Party können die VIP Pass-Inhaber kostenlos teilnehmen. Außerdem erhalten Kinder mit VIP Pass auch noch ein Überraschungspaket mit einer Tasche, einer Baseball-Kappe und anderen Souvenirs. Der Pass lohnt sich also! Er kann von den Eltern erwoben werden, der Preis variiert je nach Dauer der Kreuzfahrt.

Lunch, Dinner und Slumber Party

Auch die Essenszeiten verbringen die Kids am liebsten miteinander, dafür werden die Lunch Party und die Dinner Party angeboten. An Hafentagen treffen sich die Kinder zur Lunch Party mit ihren Gruppenbetreuern zwischen 12 und 14 Uhr auf dem Lido Deck. Die Dinner Party, täglich zwischen 17 und 19 Uhr, ermöglicht den Kindern ebenfalls einmal ohne Eltern zu essen. Für die Eltern ist dies die perfekte Gelegenheit für ein genüssliches Dinner zu zweit. Die Slumber Party beginnt allabendlich um 22 Uhr und endet um 1 Uhr nachts. Kinder zwischen drei und elf Jahren können hier schlummern oder spielen – ganz wie sie möchten. Für diesen Betreuungsservice wird um 1 Uhr eine Gebühr von 20,- USD erhoben, jede weitere Stunde kostet 25,- USD. Für die Parties fällt pro Stunde und Kind eine Gebühr von je 6,- USD an, mit VIP Pass ist die Teilnahme kostenlos.

Das Fun Factory Programm wird ganzjährig und täglich zwischen 9 und 22 Uhr angeboten. Erfahrene Jugendgruppenleiter beaufsichtigen die kleinen Crews. Haben Eltern einen Celebrity Cruises Landausflug gebucht, beginnt die kostenlose Kinderbetreuung noch vor der offiziellen Öffnungszeit der Fun Factory.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.