Auf Karibik Kreuzfahrt mit der Celebrity Reflection

Die Karibik Kreuzfahrt startet in Miami
Vor der Kreuzfahrt lohnt sich ein Ausflug nach Miami Beach

Wer möchte nicht gern dem mitteleuropäischen Winter entgehen und vor Schnee, Regen und kaltem Wind in die sonnigen karibischen Regionen fliehen? Am bequemsten wäre doch eine Karibik Kreuzfahrt in einem komfortablen Schiff! Die Celebrity Reflection unternimmt zwischen Januar und April 2013 mehrere achttägige Touren in die Karibik. Start und Ziel jeder Karibik Kreuzfahrt ist Miami, Florida.

Zwei Reisevarianten der Karibik Kreuzfahrt stehen zur Auswahl. Die erste Reisevariante führt nach San Juan, Puerto Rico, nach Philipsburg auf St. Maarten und nach Charlotte Amalie auf der Insel St. Thomas. Die Teilnehmer der zweiten Reisevariante können Landausflüge nach San Juan, Puerto Rico, Philipsburg auf St. Maarten und nach Basseterre, der Hauptstadt von St. Kitts und Nevis, unternehmen. Der zweite, sechste und siebte Reisetag jeder Karibik Kreuzfahrt wird ganz auf See verbracht. Die Landausflüge finden am dritten, vierten und fünften Reisetag statt.

San Juan, Puerto Rico

Für San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico, haben die Passagiere der Celebrity Reflection sieben Stunden Zeit. (Planmäßig liegt das Schiff von 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Hafen.) Die Besucher müssen sich also auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten konzentrieren! San Juan hat rund 420.000 Einwohner und ist die Hauptstadt des US-amerikanischen Territoriums Puerto Rico. Die Stadt wurde 1521 von den Spaniern gegründet und nach Johannes dem Täufer benannt. Auch die sehenswerte Kathedrale der Stadt, “San Juan Bautista” wurde Johannes dem Täufer geweiht. Die Altstadt von San Juan (heute als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt) ist im spanischen Kolonialstil erbaut. Es macht Spaß, durch die historischen Straßen zu flanieren. Vielleicht reicht die Zeit noch für eine Besichtigung des mächtigen Forts “San Felipe del Morro” aus dem 16. Jahrhundert?

Philipsburg, St. Maarten

Für Landausflüge in Philipsburg können die Passagiere der Celebrity Reflection einen ganzen Tag (9.00 Uhr bis 18.00 Uhr) einplanen. Philipsburg (ca. 1.500 Einwohner) liegt im südlichen Teil der Antilleninsel St. Maarten. Dieser südliche Teil gehört den Niederlanden, Besitzer der nördlichen Inselhälfte ist Frankreich. Die Landausflügler nehmen vom Kreuzfahrthafen zur Stadt am besten ein Wassertaxi. Ein Bummel durch Philipsburg lässt sich gut zum zollfreien Einkauf nutzen oder auch zum Besuch des “Sint Maarten Museums”. Wer französische Waren wie z. B. Parfüm oder Schmuck sehr günstig kaufen möchte, sollte einen Ausflug mit dem Taxi in den Norden der Insel zur französischen Stadt Marigot unternehmen!

Charlotte Amalie, St. Thomas

Um die Stadt Charlotte Amalie auf St. Thomas zu besuchen, haben die Kreuzfahrtteilnehmer recht lange Zeit, nämlich von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr am fünften Reisetag (erste Reisevariante der Karibik Kreuzfahrt). Die Antilleninsel St. Thomas gehörte früher zu Dänemark, und ihre Hauptstadt Charlotte Amalie ist nach einer dänischen Königin benannt. Heute ist St. Thomas Teil der USA. Charlotte Amalie hat ca. 19.000 Einwohner. Um einen großartigen Blick auf die Stadt und das Meer zu genießen, empfiehlt sich eine Fahrt mit der Seilbahn zum “Paradise Point”, 250 m über dem Hafen! Nach der Rückfahrt von der Aussichtsplattform ist noch Zeit genug für einen Bummel durch die Stadt mit ihren romantischen Holzhäusern. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind die St.-Thomas-Synagoge aus dem 18. Jahrhundert und das Fort “Christian”, das um 1680 erbaut wurde. Im Fort ist heute ein Museum eingerichtet. Der hübsche Glockenturm des Forts stammt aus dem späten 19. Jahrhundert und ist ein beliebtes Fotomotiv.

Basseterre, St. Kitts

Die Karibik Kreuzfahrt mit der Celebrity Reflection führt auch nach St. Kitts
Strand auf St. Kitts

In Basseterre, der Hauptstadt des kleinen, seit 1983 unabhängigen Staates St. Kitts und Nevis liegt der Luxusliner von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr (am fünften Reisetag, zweite Reisevariante). Die Stadt ist mit ihren rund 15.500 Einwohnern eine der kleinsten Hauptstädte der Welt. Sehenswert ist besonders die anglikanische Kirche “St. George” mit ihrem mächtigen viereckigen Turm. Sie wurde um 1860 erbaut. Es lohnt sich auch, das Nationalmuseum im “Old Treasury Building” zu besuchen. Naturfreunde werden vielleicht gern einen Ausflug ins Hinterland, in den Bromstone Nationalpark, unternehmen.

>> Hier finden Sie weitere Infos zu den Karibik Kreuzfahrten der Celebrity Reflection

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Angebot und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Auf Karibik Kreuzfahrt mit der Celebrity Reflection

  1. Ulrike sagt:

    Ach herrlich! Wie schön es wäre jetzt eine Kreuzfahrtreise zu unternehmen :)

Kommentare sind geschlossen.