Kreuzfahrtrouten der Saison 2015-2016

Baroque Trevi Fountain in Rom.
Foto: Fotolia / majeczka.

In der Kreuzfahrtsaison 2015/2016 legt die Flotte der Luxusreederei Celebrity Cruises in insgesamt 260 Häfen auf allen sieben Kontinenten an. Und auch die Celebrity Reflection, das neuste Zugang der Solstice Klasse aus der Meyer Werft in Papenburg von 2012, kommt nach einem halbjährigen Aufenthalt unter der karibischen Sonne endlich nach Europa. Geplant sind 11- bzw. 12-tägige Touren zu den schönsten Städten an der Mittelmeerküste.

Während einer Kreuzfahrt an Bord des Luxusliners, die ab/bis Civitavecchia durch das östliche Mittelmeer führt, erleben die Kreuzfahrt-Fans Städte, deren Ursprünge Jahrtausende in die Vergangenheit reichen, Gegenden, in der Mythen und Sagen entstanden sind und Orte, an denen sich Ereignisse abgespielt haben, die in die Geschichte eingingen … Die griechische Insel Santorin ist beispielsweise landschaftlich einzigartig auf der Welt, denn sie ist Teil eines vor 3.500 Jahren explodierten Vulkans, in dessen glühende Caldera das kalte Meerwasser einbrach. Diesen kesselartigen, nach innen steil abfallenden Krater säumen die weißen Häuser vieler Dörfer. Weingärten und Tomatenfelder bedecken die äußeren, sanft zu Lavastränden abfallenden Hänge. Der 2-tägige Aufenthalt in Istanbul – der einzigen Stadt auf der ganzen Welt, die sich über zwei Kontinente erstreckt – lässt genügend Zeit und Raum, die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten am Bosporus zu entdecken.

Dazu gehört auf jeden Fall die Hagia Sophia mit ihrer auffällig großen Kuppel, die einen großen, quadratischen Raum überspannt. Hagia Sophia ist eine ehemalige Moschee, die im 6. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde und mittlerweile ein Museum ist. Gleich gegenüber liegt der Sultanpalast, der Topkapi Sarayi, welcher im 15. Jahrhundert errichtet wurde und lange Zeit als Wohn- und Regierungssitz der Sultane sowie Verwaltungs- und Regierungssitz des Osmanischen Reiches diente. Als Kontrast zu diesen geschichtsträchtigen Destinationen an Land werden die Passagiere an Bord der Celebrity Reflection mit modernster und luxuriöser Ausstattung verwöhnt.

Anfang November 2015 geht es für den Luxusliner zurück in die karibischen Gewässer. Auf der Transatlantik-Tour erleben die Gäste einen Ozean,  zwei Kontinente und haben genügend Zeit,  die exklusiven Angebote und Möglichkeiten des Premium-Cruiseliners zu genießen. Die Highlights der alten und der neuen Welt verbinden sich auf dieser Transatlantik-Kreuzfahrt zu einem Urlaub der Extraklasse.

Die Karibik lockt mit Traumstränden.
Foto: Fotolia / Cornelia Bunge.

Die Routen der Celebrity Reflection im Winter 2015/Frühjahr 2016 zeigen den Passagieren die schönsten Inseln und feinsten Stränden in der Karibik. Das kristallklare Wasser mit der farbenfrohen Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln ein und vielleicht wird der eine oder andere von den umherschwimmenden Delfinen zu einer kleinen Schwimmwette herausgefordert.

An Land genießen die Reisenden die karibische Lebensfreude, das legendäre Flair des Insellebens und die lebhaften Märkte zwischen den bunten Häusern.  Nach einer Safari-Tour in den grünen Regenwäldern und anschließender Erfrischung mit frischen Mangos und einem kühlen Rum Punch verlieben sich viele endgültig in die Karibik.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Solstice-Klasse. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.