Cellar Masters: Wein und mehr

Dunkles Leder, edle Hölzer und die zahlreichen Weine im Cellar Masters erinnern an einen urigen und eleganten Weinkeller im Napa Valley, dem Weinanbaugebiet Kaliforniens. Das einladende Ambiente des Cellar Masters  bildet den Hintergrund für eine Weinreise um die ganze Erde. In dieser Weinbar entdecken Gäste neue und alte Weine, genießen ihre Lieblingstropfen, erhalten Empfehlungen und stocken ihr Wein-Know-How auf.

Großes Angebot im Cellar Masters

Lassen Sie sich vom Sommelier beraten und genießen Sie ein besonderes Wein-Menü.Das Cellar Masters ist eine Weinbar mit einem besonderen Twist. Gäste haben die Möglichkeit aus mehr als 500 verschiedenen Weinen aus sämtlichen wichtigen weinproduzierenden Regionen zu wählen. Darunter sind auch seltene Vintage Weine, Champagner und andere Besonderheiten. Darüber hinaus stehen natürlich einige köstliche zum Wein passende Snacks auf der Karte. Wer mag, kann ein Wein-Menü bestellen, das vom Cellar Masters Sommelier (Bild rechts) persönlich zusammengestellt wurde, es besteht aus vier Weinen à 60 ml für 15,- USD. Die Weinauswahl hat seinen Themenschwerpunkt in einem Weinland wie Frankreich, Südamerika oder Australien. Mit dieser Auswahl verbringen Gäste hier gerne gemütliche Stunden in Gesellschaft von Freunden und Familie.

Zum Programm des Cellar Masters gehören daneben aber auch tägliche Weinverkostungen und die wunderbare Möglichkeit, sich mit dem neuartigen Enomatic Weinserviersystem jederzeit selbst zu einem guten Tropfen zu verhelfen. Die Selbstbedienungs-Tresen machen es möglich, dass das Weinglas auch ohne den Sommelier befüllt wird.

Weinverkostungen und Glaswissenschaften

Die Sommeliers erweitern Ihr Know-How mit ihrem Fachwissen.Die Weinverkostungen, die jeden Tag stattfinden, widmen sich stets einer anderen Weinregion. Während des Tastings haben die Gäste Gelegenheit, mit den Sommeliers zu fachsimpeln.
Während der faszinierenden Riedel Comparative Wine Crystal Workshops hingegen, erleben die Gäste beim Weinvergleich, wie die Form eines Glases den Geschmack jedes Tropfen Weins beeinflusst (Bild links). Sie probieren vier Varianten der außergewöhnlichen Sammlung von Chardonnay, Sauvignon Blanc, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon und das aus den jeweils passenden Gläsern. Die Weine werden in jedem Glas probiert, um zu verdeutlichen, wie die Aromen und Geschmacksrichtungen des Weines sich von Glas zu Glas unterscheiden. Insgesamt erhalten Sie 4 Gläser Wein mit einer Gesamtsumme von 240 ml Wein. Gerne erläutert der Sommelier auch, welcher Wein zu welchen Gerichten passt.

Reservieren Sie sich schon bis spätestens vier Tage vor der Abfahrt und kommen Sie dann nach dem Einschiffen zum Guest Relation Desk oder zu einem Sommelier im Haupt- oder einem Spezialitätenrestaurant, um die Reservierung zu bestätigen. Sie erhalten einen Hinweis auf Ihrem SeaPass, der Schlüsselkarte, der auf die Teilnahme am Workshop hinweist.)

Enomatic Weinserviersystem

An den Enomatic Weinserviersystemen können Sie neue Weine entdecken, vergleichen und vielleicht eine neue Lieblingssorte finden oder sich für Ihre bevorzugte Provenienz und Lage entscheiden. Mit dem Enomatic Weindegustationssystem kommen Sie auch in den Genuss, teure Weine auszuprobieren, ohne gleich eine ganze Flasche kaufen zu müssen. Das Enomatic System stellt rund 64 Weinsorten zur Auswahl.
Das Prinzip des Selbstbedienungssystems ist es, das keine Luft in die Weinflaschen gelangt, während die Portionen ausgeschenkt werden. Außerdem werden die Flaschen beständig auf einer idealen Lagertemperatur gehalten. So bleibt das ursprüngliche Aroma der Weine über Tage unverändert.

Mit dem Enomatic Serviersystem füllt sich Ihr Weinglas auf Knopfdruck!Das leicht zu bedienende System bietet drei Stufen, die unterschiedliche Füllmengen beschreiben. Drückt man den Knopf des gewählten Weines ein mal, wird der Preis für die geringste Menge angezeit, drückt man erneut, wird der Preis für die nächstgrößere Menge angezeigt usw (Bild rechts). Die Maschinen schenken 30 ml, 90 ml oder 240 ml Kostproben aus. Die 240 ml Probemenge beginnt preislich bei rund 8,- USD. Aktivieren Sie dann das Ausschank-System mit einem weiteren Knopfdruck und staunen Sie, wie sich Ihr Glas mit einem edlen Tropfen füllt.
Die Weinflaschen werden im Verlauf der Woche ausgetauscht, so kommen Sie in den Genuss, viele unterschiedliche Weine zu kosten. Ein Großteil der Weinsorten an Bord ist über das Enomatic System erhältlich. Probieren Sie zum Beispiel Cakebread Cellars, Jordan, Wolf Blass, Caymus, oder sogar Far Nientes Cabernet Sauvignon – hierbei liegt ein 30 ml Probierglas bei 8,05 USD, ein 240 ml Probierglas bei 40,25 USD.
Um das Enomatic Weinserviersystem nutzen zu können, benötigt man eine Prepaid-Weinkarte, die ganz nach eigenem Bedarf geladen werden kann. Diese Karte erhalten Sie während der Service-Zeit im Cellar Masters. Tipp: Gelegentlich gibt es tolle Angebote, dann ist die Prepaid-Karte sogar mit zusätlichem Bordguthaben oder W-Lan-Minuten aufgeladen.

Cellar Masters Öffnungszeiten

Im Cellar Masters wird ab dem Nachmittag bis 1 Uhr nachts ein Sommelier-Service angeboten. Die Weinbar ist außerdem rund um die Uhr geöffnet, so dass Gäste stets eine selbst geführte Weinprobe in aller Ruhe vornehmen können. Während die Sommeliers vor Ort sind, stehen allerdings noch einige Weine mehr zur Auswahl!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Solstice-Klasse und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.